Skip to main content
June 2013

Die IGEL AG verlegt ihren Hauptsitz nach München


Die IGEL Ingenieurgemeinschaft Erich Leitner AG verlegt ihren Hauptsitz vom Gründungsstandort Ebersberg nach München. Am Standort München ist durch die Erschließung neuer Bereiche in den letzten Monaten ein Komplex mit 900qm Büro- und Werkstattflächen entstanden. In den Räumen sind jetzt Geschäftsführung, Verwaltung und diverse Konstruktionsabteilungen in verschiedenen Sicherheitszonen angesiedelt.

„Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist in unserem High Tech Bereich sehr wichtig.“ sagt Lucien Debertrand, Vorstand der IGEL AG. „Die verbesserte räumliche Nähe zu unseren Hauptkunden BMW AG, Audi AG und MAN AG ermöglicht es uns flexibler und effizienter auf unsere Kundenwünsche zu reagieren.“

Der Ausbau des Standortes München ist weiterhin in Bewegung und soll die Entwicklung der IGEL AG zum High Tech Entwicklungspartner in der Antriebs- und Fahrzeugtechnik ermöglichen. Es sind weitere Erweiterungen und Investitionen in die Infrastruktur geplant.